Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

  • Kontakt
  • Übersicht
  • drucken
  • Info in English
Message

Sichere Eltern-Kind-Beziehungen nach medizinisch assistierter Reproduktion

Vortrag von Dr.in phil. Karin J. Lebersorger, Klinische- und Gesundheitspsychologin, Psychotherapeutin, Psychoanalytikerin, Supervisorin, Lektorin wurde im Vorfeld aufgezeichnet und ist nun online abrufbar.

Medizinisch assistierte Reproduktion ist der Fachbegriff für
künstliche Befruchtung. Was bedeutet es für Kinder und ihre Eltern, dass diese auf einem anderen Weg ins Leben gefunden haben? Die Psychodynamik und die besonderen emotionalen Herausforderungen werden wie bei Patchwork-, Adoptiv- oder Pflegefamilien meist viel zu wenig berücksichtigt. Für sichere familiäre Beziehungen ist es aber wichtig, die bewusste und unbewusste Familiendynamik dahinter zu verstehen. Die Psychologin vermittelt Wissen um die Bedeutung und Strategien, wie dennoch familiäre Verbundenheit und Sicherheit entstehen kann.

ZUM VORTRAG

Hier geht' zur

Schenken Sie Kindern Zuversicht! Danke für Ihre Online-Spende

Mit Superkräften ...

... gegen Corona. Der neue Jahresbericht ist da. mehr »

Glückwunschkarten

Die neuen Glückwunschkarten sind da – gleich stöbern! mehr »

OFFENE STELLEN

freie.stellen.

Die Stellenangebote des Vorarlberger Kinderdorfs. mehr »

Neue Zeitung Kind 2020

Was Kindern Mut macht – gemeinsam an Krisen wachsen. mehr »

Kinderschutz

Kinder haben Rechte. mehr »

Kinderschutz im Blick


Kinderschutz sind wir alle: Neues Video schärft den Blick.